Grifland-College aus dem niederländischen Soest zu Gast

Am 8. Juni besuchten 28 Schülerinnen und Schüler mit drei begleitenden Lehrern vom Griftland-College aus Soest (NL) das Aldegrever-Gymnasium. Das Griftland-College ist eine Gesamtschule in der Soester Partnergemeinde Soest in den Niederlanden. Der rege und langjährige Sport- und Kunstaustausch beider Städte lies die Idee keimen, sich auch einmal mit Schülerinnen und Schülern beider Standorte zu treffen.

 

Der erste Kontakt entstand 2015, als die beiden Lehrer Volker Antzcak und Nils Könemund mit 10 Aldegrever-Schülern das Griftland College besuchten. Dort verbrachten sie einen tollen Tag und lernten per Fahrrad die Stadt Soest kennen. Sie wurden sehr herzlich aufgenommen und möchten nun ein Stück der entgegengebrachten Gastfreundschaft zurückgeben.

 

Der Programmablauf des ereignisreichen Tages sah wie folgt aus: Um 10:15 Uhr trafen die Gäste an der Stadthalle ein. Nachdem sie vom Bürgermeister Dr. Ruthemeyer im Burghofmuseum begrüßt wurden, lernten sie das Aldegrever-Gymnasium kennen und wurden vom Schulleiter Herrn Fischer herzlich willkommen geheißen. Ein interessanter Austausch mit deutschen und niederländischen Schülerinnen und Schülern anhand von zweisprachigen Partnerinterviews (deutsch/niederländisch) rundete den Vormittag ab. Um der Mittagsmüdigkeit zu trotzen, schloss sich nun ein kleines Sportprogramm in den Sporthallen des Aldegrever-Gymnasiums an. Bei freundschaftlichen und fairen Wettkämpfen im Volleyball, Basketball und Fußball kam man sich ebenfalls näher. Anschließend erholten sich alle gemeinsam beim Stadtbummel rund um den Marktpatz und genossen ein Eis in der Nachmittagssonne.

 

Nach einer Stärkung in der Schule ging es in den frühen Abendstunden für unsere begeisterten Gäste wieder in die niederländische Heimat nach Soest zurück. Viele Kontakte wurden geknüpft. Alle Beteiligten freuen sich schon auf den geplanten Gegenbesuch 2019. Es wird darüber nachgedacht, den Austausch zukünftig zeitlich auszudehnen – eventuell mit Übernachtung(en)!

ALDESIGN trifft Frau Dr. Merkel
und Herrn Laschet

Anfang Dezember letzten Jahres klingelte abends das Telefon von Judith Kühnen, der betreuenden Lehrerin. Es meldete sich Sören Kablitz-Kühn, der persönliche Referent unserer Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel. Gerne würde Frau Merkel der Schülerfirma ALDESIGN zu ihren Bundessieg persönlich gratulieren. Als Frau Kühnen uns dies erzählte, glaubten wir zunächst an einen schlechten Scherz.

 

Doch nun, nach zahllosen Telefonate und Emails war es endlich soweit. Gestern trafen die Schüler von ALDESIGN Frau Merkel und Herrn Laschet vor einer Veranstaltung. Schon auf der Hinfahrt nach Brilon waren die Schüler sehr aufgeregt, endlich Frau Dr. Merkel persönlich kennen lernen zu dürfen. Die Vorfreude war deutlich zu spüren. Zunächst wurden die Gruppe vom Aldegrever-Gymnasium vom persönlichen Stab unserer Bundeskanzlerin vor Ort freundlich empfangen. Und dann fuhr die Wagenkolone vor. Umringt von ihren Beratern und zahlreichen Personenschützern wurden Frau Merkel und Herrn Laschet zu uns geführt. Tja, und dann haben sie uns allen herzlich zum Bundessieg gratuliert. »Frau Dr. Merkel fragte wirklich interessiert, hörte zu und ließ sich Zeit. Sie war offenbar sehr gut informiert. Und unsere Soest-Tasse – eines der Geschenke – fanden beide richtig klasse«, bemerkte Viviane Koch. Viktoria Welp stellte beeindruckt fest, »dass Treffen war für uns alle wie ein zweiter Sieg! Ich habe den mächtigsten Mann von NRW und der mächtigsten Frau der Welt die Hand gegeben, unfassbar. Ich glaube für uns alle war es ein einmaliges Erlebnis, welches lange in unserer Erinnerung bleiben wird.«

 

Tömi Broscheit - Pressesprecher ALDESIGN

–––––––Alde-Blog/Pressespiegel ––––

25.06.2017 22:38 von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Partnerschaft zwischen Aldegrever und Otjiwarongo

Gemeinsamer Fußball

Weiterlesen …

23.06.2017 20:52 von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Mörderische Intrigen in der Schulaula

Projektkurs des Aldegrever-Gymnasiums fiebert Macbeth-Premiere entgegen

Weiterlesen …

20.06.2017 23:17 von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Intrigen um Macbeth

Theateraufführung im Aldegrever-Gymnasium

Weiterlesen …

25.04.2017 21:19 von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Nachruf

Der ehemalige Kollege Gerd Roden ist verstorben

Weiterlesen …

05.04.2017 22:42 von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Elternbrief April 2017

Der aktuelle Elternbrief

Weiterlesen …

02.04.2017 11:23 von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Der Literaturkurs präsentiert

Von Mut, Abenteuern und Dystopien

Weiterlesen …

26.03.2017 21:07 von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Russisch für Anfänger

Schulstunde mit Team des Russo-Mobils am Aldegrever-Gymnasium

Weiterlesen …

17.02.2017 13:36 von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Wichtige Elterninformation

Weiterlesen …

28.01.2017 20:29 von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Gesammelt, gelost und gespendet

Für die Jürgen-Wahn-Stiftung

Weiterlesen …

17.01.2017 00:11 von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Videorundgang

Der neue Videorundgang durchs »Alde« ist online

Martin Fischer stellte das Leben am »Alde» vor

Weiterlesen …

16.01.2017 21:35 von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Kinderuni

Nicht nur Honig

Gut 50 Kinder bei Vorlesung im Audimax

Weiterlesen …

18.12.2016 22:30 von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Berufsbörse

Flugsicherheit gehört zu Favoriten

Mehr als 250 Schüler bei der Berufsbörse

Weiterlesen …

18.12.2016 22:19 von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Die Sieger des Vorlesewettbewerbs

Wimber siegt mit Wimmer

Vorlesewettbewerb am Alde

Weiterlesen …

06.10.2016 22:30 von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Elternbrief

Elternbrief

Der aktuelle Elternbrief

Weiterlesen …

21.09.2016 22:51 von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Für eine Woche von Riga nach Soest

Elf Schüler des Ersten Staatsgymnasium aus Riga zu Besuch

Weiterlesen …

15.09.2016 23:06 von Dr. Albert Kapune (Kommentare: 0)

Im Europa-Parlament

Zu Besuch in Straßburg

Weiterlesen …


Sparkasse Soest
Marieluise und Bernhard Beumling Stiftung
Erasmus+